Skrirollertraining von Jena nach Tautenhain

Am Sonnabend 06.Juni 2020 war das Sport- und Spielfest geplant, das leider abgesagt werden musste. Wir haben aber diesen Tag für ein Langstreckentraining auf Skirrollern genutzt. Mit dem Zug ging es nach Jena und weiter mit der Staßenbahn an die Endhaltestelle in Jena Ost. Hier wurden die Skiroller angeschnallt und auf dem Fahrradweg rollerten die Sportler Richtung Bürgel. Das Begleitteam, bestehend aus 9 Fahrradfahrern, folgte später nach und erreichte das Team bei Lucka. Die Strecke führte über Bürgel, Hainspitz bis nach Eisenberg. Kurze Pausen und eine längere Mittagspause sorgten zwischendurch für Erholung auf dieser langen Strecke. Danach ging es durchs Mühltahl bis zur Meuschkensmühle. Bis nach Tautenhain zeigte das GPS 45 km an. Es sind alle wohlbehalten im Ziel angekommen.